Der 24-jährige Brite versiegelte die Klassifikation in der Bühne 20 Marseille Zeitfahren und ritt in Paris auf einem benutzerdefinierten Schwarz-Weiß-Scott in Anerkennung seiner Klassifizierung gewinnen und siebten Platz insgesamt. Die Tour 2017 war Yates 'erster, in dem er GC fuhr und seinen sechsten Platz und Bühne aus der 2016 Vuelta a España unterstützt.

"Ich habe versucht, wenn ich angreifen konnte, aber auch die Energie sparen konnte, wenn ich in den Rädern war, als es auch die richtige Zeit war. Immer wenn ich die Gelegenheit habe, mich anzugreifen, fahre ich gern aggressiv. Ich denke, es ist toll für die Fans, aber Reiten ist GC Auch über die richtige Zeit, um das zu tun und die richtige Zeit, um sich zurückzulehnen und ich lerne das. "

Louis Meintjes (UAE Team Emirates) beendete 2:06 Minuten auf Yates in Paris, während Emanuel Buchmann ein weites Drittel im Kampf um das weiße Trikot bei 27:07 Minuten war. Yates erklärte, dass sein Prolog in Düsseldorf ihn auf den vorderen Fuß in die Klassifikation legte und sobald er das Trikot nach der Bühne 5 nahm, behandelte er einfach die Aufgabe wie ein anderes Rennen.

 

Anfänglich wurde der Giro d'Italia neben dem Bruder Adam getrieben, Simon Yates beschrieb die Freude, dass das Team in seinem Dienst reitet, um den Sieg in Paris zu liefern.